Kostenlos eintragen Startseite Karte
RSS
Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite auswerten zu können. Weitere Informationen
 

Mosaik aus Braunschweig

Mosaik aus Braunschweig

Website: https://www.naturstein-fenkner.com/bildergalerie/
Beschreibung: Wer in Braunschweig auf der Suche nach Natursteinen oder Handwerkern ist, die Natursteinen verlegen, beispielsweise an Wänden, wird bei der W. Fenkner GmbH fündig. Das renommierte Bauunternehmen ist bereits seit vielen Jahren in diesem Bereich erfolgreich tätig. Zu den offerierten Services gehört beispielsweise die Erstellung von edlen Mosaiken und Fassaden aus exquisiten Natursteinen. So haben die Handwerker des Fachbetriebs schon unzählige Quadratmeter an Natursteinen in ganz Europa verlegt, zum Beispiel an repräsentativen Firmengebäuden und Luxushotels.

Mit den hochwertigen Baumaterialien wurden des weiteren zahlreiche steinerne Eingangsportale kreiert, etwa mit italienischem Marmor. Die Fachleute der W. Fenkner GmbH sind allerdings nicht nur für Gewerbebetriebe aktiv, sondern nehmen gerne auch Aufträge von Privatleuten entgegen. Auf Wunsch kann dabei auch mit anderen Gewerken zusammengearbeitet werden, etwa um moderne Technik zu verbauen. In der Bildergalerie auf der Firmenwebseite des Handwerksbetriebs sieht man beispielsweise eine extravagant beleuchtete Dusche.

Neben der Verlegung von Fliesen, Platten und Mosaiken, offeriert das Handwerksunternehmen noch zahlreiche weitere Services, wie etwa Abbrucharbeiten und Trockenbauarbeiten. Die erfahrenen Mitarbeiter des Fachbetriebs stehen gerne für eine ausführliche Beratung zur Verfügung. Sie sind unter der Tel.-Nr. 0531-70717410 zu erreichen. Der Firmensitz der W. Fenkner GmbH findet sich in der Heinz-Scheer-Str. 1, in 38126 Braunschweig.
Tags/Stichwörter: Braunschweig, Fenkner, Baumaterialien
 

Anfrage an den Inserenten



Bitte geben Sie die letzten vier Zeichen auf dem Bild ein, um uns zu helfen, Spam zu vermeiden:



Hinweis: Wenn Sie auf "Anfrage absenden" klicken, wird Ihre IP-Adresse und email-Adresse sowie der Zeitpunkt Ihrer Anfrage für den Zeitraum von 3 Monaten gespeichert und ggf. Ermittlungsbehörden zur Verfügung gestellt (z.B. im Fall einer Belästigung).


Bilder-Galerie

größer